Sandbank und Strand vor Westerhever
Sandbank und Strand vor Westerhever

Mit dem Fahrrad Eiderstedt erkunden

Mit Rückenwind

Westerhever, Poppenbüll und ganz Eiderstedt bieten vielfältige Schätze an, die Sie am liebsten mit dem Fahrrad erkunden können. Riesige Bauernhöfe, sogenannten Haubarge, in denen einst Mensch und Vieh lebten sowie Heu und Stroh lagerte. Einige Haubarge werden heute noch aktiv bewirtschaftet, andere bieten interessante Urlaubsunterkünfte. Poppenbüllhat den einzigen neu gebauten Haubarg seit 250 Jahren, gleich neben der Kirche.

18 historische Kirchen und viele andere Kultur- und Naturdenkmäler gibt es zu erkunden … das grenzenlose weite Land und die unverfälschte, bäuerliche Natur bieten ihnen dazu die besten Voraussetzungen.

Nutzen Sie einfach die frische Nordseebrise aus Süd-West, um mit Schwung am Nordseedeich entlang des Wattenmeers zu radeln. Ein gut zusammenhängendes Wegenetz führt Sie sicher zu Ihrem ausgewählten Ziel auf Eiderstedt.

Westerhever

Für eine Rundtour durch Westerhever haben wir Ihnen eine kleine Auswahl sehenswerten Punkte zusammen gestellt für einen ein Einblick mit einem tollen Ausblick.

Am bekanntesten ist der  Leuchtturm Westerheversand. Wenn Sie hier hinradeln möchten nutzen Sie den dafür. Am Leuzchtturm angekommen haben Sie von der  Warft aus einen Weitblick bis nach St. Peter Ording. In einem der Häuser neben dem Leuchtturm ist eine kleine Ausstellung über das Leben im Watt zu finden.

Die Kirche Westerhever ist eine Warftkirche erbaut 1570 diente sie bis zum Bau des Leuchtturms als Seezeichen. Im Inneren befindet sich der älteste romanische Taufstein Eiderstedt. Geöffnet täglich Mitte März bis Ende Oktober von 8:00 bis 18:00 Lage im Dorf .Fahrzeit ca 10 min.

Das Schöpfwerk Adamssiel. Die Pumpstation mit Rückhaltebecken wurde 1977 erbaut und steht 23 tief auf einem Betonfundament. Die Vollautomatische Anlage regelt über eine Pegelsteuerung mit 2 Pumpen den Wasserstand in den Sielzügen und Gräben. Lage : Süddeich Fahrzeit ca10 min

Sicherung der Gemeindegrenze zu Kriegszeiten. Ein Überbleibsel ist ein großer Betonsockel am Deich von Kamphörn hier sollte eine Flack aufgestellte werden, wozu es aber nicht mehr kam. Lage am Innendeich Richtung Norden Fahrzeit ca. 20 min

Auf der Warft Heimfleth in Poppenbüll gibt es einen sogenannten Tauteich. Der Tauteich wurde vor ca. 1000 Jahren angelegt er dient auch in der Trockenzeit den Tieren als Trinkkuhle. Lage Poppenbüll Fahrzeit ca.25 min.

Die Kirche in Poppenbüll erbaut 1113  auf einer Warft im Johanniskoog den ersten eingedeichten Koog auf Eiderstedt. Altartafeln und geschnitzte Gestühle zeugen von der Pracht damaliger Arbeiten. Lage Poppenbüll Fahrzeit ca. 30 min

Oder wollen Sie weiter hinaus? Der Winkinger-Friesen-Weg

Einfach der Nordseeküste entlang. Nordseeküstenradweg

 

Westerhever mit dem Fahrrad entdecken